HDFury Vertex

259.00

HDFury Vertex  – 2×2 HDMI Matrix mit integriertem Scaler und Formatkonverter
Vertex unterstützt jedes derzeit existierende Video-Signalformat!
Auflösungen bis zu 18Gbps für 4K@60 (4:4:4) 600MHz – HDMI 2.1 Spezifikationen mit Unterstützung von ALLM (Auto Low Latency Mode), VRR (Variable Refresh Rate) sowie LLDV (Low Latency Dolby Vision).
Mit OLED Display, D/A Audio Kombo-Buchse, Verwaltung in der Windows Oberfläche, Raumsteuerung via RS232, HDR-Metadata-Injektor mit umfangreichen  Optionen zum Extrahieren, Bearbeiten und Hochladen von HDR-Metadaten sowie AVI und VSIF Infoframes, u. V. m.
Die Zeiten von „Handshake Sync“ sowie der „Input Lag“ wurden mit der letzten Revision von <1ms auf wenige Nanosekunden reduziert.
Kategorie:

Beschreibung

HDFury Vertex

löst Probleme bei A/V Installationen

Das Schweizer Taschenmesser für die totale Dominanz in Sachen HDMI

Was ist der Hdfury Vertex?

Ist es ein Scaler? Ein Splitter / Verteiler? Ein Switcher / Umschalter? Eine Matrix? Ein Diagnosetool? Hilfsmittel zur Kalibirierung? Ein Gerät zur Content-Erstellung? Ein HDCP Konverter? Ein Audio Extraktor? Ein EDID Manager? Ein HDR zu SDR Konverter?
Es ist all das … und noch viel mehr – Mit vielen weiteren Features, die bald noch kommen werden.

Vertex unterstützt jedes derzeit existierende Video-Signalformat!

Vertex erhielt 9/10 Punkten von AVforums – Die höchste Bewertung aller Zeiten!
„Hdfury Vertex kann fast jedes Signalproblem beheben und ist so flexibel, dass dieses Review nur an der Oberfläche kratzen kann.“
Der HDFury Vertex kombiniert die Vorteile des Hdfury Linker mit denen des HDFury Integral und bietet darüber hinaus noch weitere, professionelle Features.
Der integrierte Scaler skaliert das Ausgangssignal, damit es auf jedem angeschlossenen Display mit bis zu UltraHD / 4K Auflösung ohne Verluste angezeigt werden kann.
Das OLED Display auf der Geräteoberseite ist 256×64 Pixel groß und zeigt die gesamten Daten des HDMI Input- sowie Output-Signals an, inkl. HDCP Version, Farbtiefe, Farbunterabtastung, etc.
Mit den Steuerungsmöglichkeitne via OSD, OLED Display, Windows GUI, iOS / Android APP (nur inkl. HDFury „GoBlue“, nicht enthalten) und RS232 erhalten Sie volle Kontrolle über das gesamte AV System.
Außerdem sorgt der Vertex für eine konstante 18Gbps 5V-Signalintegrität für längere Kabelstrecken und Übertragungsdistanzen.

Features im Überblick:

  • 2×2 HDMI Matrix, einsetzbar als Switcher, Splitter, Kreuzschalter, etc. mit einer Bandbreite von 18Gbps mit 600MHz für 4K / UltraHD mit 60Hz, 8bit Farbtiefe, 4:4:4 Farbunterabtastung
  • Geeignet für alle Setups – Vertex unterstützt alle HDMI-, HDCP- und HDR-Quellen und Anzeigegeräte und agiert zwischen diesen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Geräte mit optimaler Leistung arbeiten
  • „AutoSetup Wizard“, Einrichtung mit Leichtigkeit – Einfach die Quellen und Senken an der richtigen Stelle anschließen und Strom hinzufügen, Vertex macht dann den Rest
  • Individuelle HDCP Verteilung – Weiterleitung von HDCP 2.2 Quellen an HDCP 2.2 Anzeigegeräte oder Kovertierung in andere HDCP Formate (z. B. HDCP 1.4) – Separat einstellbar für beide Ausgangskanäle
  • Unterstützt alle existierenden Audioformate
  • Audio-Extraktion – Digitale / analoge Kombo-Ausgangsbuchse für 3,5mm Stereo und S/PDIF (Toslink) Audiostreams
  • EDID Verwaltung – 10 EDID Flags, bis zu 100 EDID Bänke, von dnen 10 Stück frei konfigurierbar sind
  • Alle Infos, überall – Ob auf dem OLED, dem OSD, in der Windows GUI oder via Android / iOS APP (nur inkl. HDFury „GoBlue“, nicht enthalten), alle Informationen über das AV-System sind immer auf einen Blick verfügbar
  • Spezialmodi – CEC-Kommandos, RS232-Befehle, IR-Receiver, HTPC, einfache HDR-Deaktivierung, HDMI Doctor, u. V. m.
  • Digital Doctor – EDID-bezogene Probleme, HTPC-Probleme oder HDCP-Handshake,- Kompatibilität oder -Revisionsprobleme können mit dem HDFury Vertex gelöst werden
  • iOS & Android App – Der Vertex kann von einem Tablet oder Smartphone kontrolliert werden – Nur inkl. HDFury „GoBlue“ Adapter, hier nicht enthalten
  • Benutzerdefinierte Konfiguration – Teilen von Konfigurationen mit der Community, Startseiteneinstellungen, Anzeige von Textbannern auf dem OSD, z. B. zum Entfernen von TV-Kanal-Logo und Viele weitere Optionen
  • Upscaling – Die Skalierung von kleineren Auflösungen zu UltraHD / 4K mit bis zu 18Gbps ermöglicht es, 1080p Quellen auf Ihrem nativen 4K / 2160p Display ohne Verlust anzuzeigen
  • Downscaling – Die Abwärts-Skalierung von 4K / UltraHD Auflösungen auf FullHD 1080p ist möglich, z. B. um einen älteren AV-Receiver mit einem kompatiblen Signal zu versorgen
  • 18Gbps Scaler Splitter – 1 Eingang auf 2 Ausgänge; jeder einzelne Ausgang kann individuell skaliert werden, für verschiedene Displays in einem System
  • 600MHz Matrix – Der Vertex kann zwei 4K HDR Signale mit bis zu 18Gbps gleichzeitig verarbeiten und jeden einzelnen Kanal individuell skalieren
  • Windows-Interface – Die fortschrittliche Windows-GUI ermöglicht die Steuerung des Vertex via Windows-Oberfläche inkl. einer Vielzahl von Optionen
  • Lab & Studio Toolkit – Öffentlicher API / DLL-Zugriff
  • HDR-Metadaten einfügen – Umfangreiche Optionen zum Extrahieren, Bearbeiten und Hochladen von HDR-Metadaten sowie AVI und VSIF Infoframes
  • OLED Display: 256×64, 32 Grüntöne
  • DDC Signal: 5V p-p (TTL)

Neue Features:

  • Unterstützung aller HDMI 2.1 Spezifikationen mit Unterstützung von ALLM (Auto Low Latency Mode) und VRR (Variable Refresh Rate)
  • Die Zeiten von „Handshake Sync“ sowie der „Input Lag“ wurden mit der letzten Revision von <1ms auf wenige Nanosekunden reduziert
  • Unterstützung von LLDV (Low Latency Dolby Vision)